Unser BürgerÖkogas

Nachhaltiges Biogas aus Reststoffen beziehen und Bürgerenergie fördern.

Unser Starker Partner die Bürgerwerke Heidelberg

Viele Menschen in Deutschland heizen und kochen mit Gas. Aber wo kommt das Gas her? Und wo fließt unser Geld hin? Beziehen Sie BürgerÖkogas von den Bürgerwerken und entscheiden Sie selbst darüber, wo Ihre Energie herkommt und welche Aktivitäten Sie mit Ihrem Geld unterstützen.

Die Bürgerwerke setzen sich als Zusammenschluss von mehr als 15.000 Bürgerinnen und Bürgern für den dezentralen Ausbau Erneuerbarer Energien ein. Mit BürgerÖkogas fördern Sie beim Heizen und Kochen mit jeder verbrauchten Kilowattstunde den Ausbau Erneuerbarer Energien in Bürgerhand.

BürgerÖkogas enthält wahlweise 5, 10 oder 100 % Biogas. Unser Biogas wird aus organischen Abfällen gewonnen, die bei der Verarbeitung von Zuckerrüben anfallen. Unser Erzeuger – die Zuckerrübenfabrik Anklam in Mecklenburg-Vorpommern – nutzt dafür Reststoffe von regionalen Zuckerrüben. Durch das Gasnetz wird das Ökogas zu unseren Kunden geliefert.

Egal, ob Umzug oder Anbieterwechsel: Sich mit Bürgerstrom versorgen ist einfach!

Hier können Sie wechseln oder sich anmelden.

  • Tragen Sie dafür zuerst Ihren geschätzten Verbrauch und Ihre Postleitzahl ein.
  • Dann geben Sie in ca. 5 Minuten Ihre Daten ein und übermitteln diese online oder per Post.
  • Unser kostenloser Wechselservice übernimmt alles Weitere für Sie – z.B. die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter.
Kraichgauer Bürgerstrom – Jetzt wechseln!
  • Jetzt auch Wärmestrom!

  • 100% Ökostrom

  • 100% aus Solar- Windenergie und einem deutschen Wasserwerk

  • Wir arbeiten zu Selbstkosten und nicht gewinnorientiert!

  • Fair, sicher und flexibel