Nahwärmenetz Adersbach

Die BürgerEnergieGenossenschaft Kraichgau plant in Adersbach den Aufbau einer Nahwärmeversorgung mit einer Heizzentrale, die zu 100 % mit erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpe, Holzhackschnitzel) betrieben werden soll.


Im ersten Schritt ist ein Ausbau entlang der Straßenzüge Mittelstraße, Schützenstraße und Rauhöfer Weg vorgesehen. Erweiterungen des Erschließungsgebiets sind möglich.


Für die Auslegung des Nahwärmenetzes und der Heizzentrale sowie Ermittlung der Wirtschaftlichkeit des Projekts benötigen wir belastbare Informationen zur voraussichtlichen Anzahl von Anschlüssen sowie dem Wärmebedarf.


Wir laden alle Adersbacher Bürger*innen und Grundstückseigentümer*innen zur Informationsveranstaltung “Nahwärmeversorgung Adersbach” ein: Donnerstag, 24. März 2022, 18:00 Uhr, an der Mehrzweckhalle in Adersbach.


Bitte stellen Sie uns vorab – bis zum 28. Februar 2022 – einige Informationen zur Verfügung (alle Bürger*innen haben ein entsprechendes Formular postalisch erhalten), damit wir bereits zur Informationsveranstaltung konkrete Aussagen treffen können.


Die Abfrage wird für den gesamten Ort Adersbach durchgeführt, um auch erste Rückschlüsse auf mögliche Erweiterungsschritte ziehen zu können. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und dienen nur zur Bestandsaufnahme für Wärmeprojekte der BEG Kraichgau.


Sollten Sie noch Rückfragen haben, können Sie diese gerne an waerme@beg-kraichgau.de richten.


Zu dem Artikel aus der Rhein-Neckar-Zeitung über die Vorstellung unseres Projekts vor dem Ortschaftsrat Adersbach gelangen Sie hier.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung.